Website des Österreichischen Paralympischen Committees

Sprungmarken zu zentralen Seitenbereichen

Pfadnavigation

Home Peking 2008 arrow Tagebuch arrow 13. 09. 2008  

Seitenansicht anpassen

Schriftgrš§e anpassen

Icon Lupe plus Icon Lupe minus

Samstag, 13.9.2008

Gute Leistungen der Österreicher bei den Paralympics in Peking!


Die österreichischen Radfahrer waren heute im Straßenrennen im Einsatz und zeigten starke Leistungen.

Pech hatte Wolfgang Eibeck im Bewerb der Klasse LC1/LC2/CP4. Der Wiener, durch seine gestrige Silbermedaille beflügelt, war lange an der Spitze und führte das Feld sogar als Führender in die letzte Runde des selektiven 72,6 Kilometer-Kurses. Vier Kilometer vor dem Ziel wurde durch einen Sturz vor Eibeck eine kleine Lücke aufgerissen, die der 35jährige nicht mehr schließen konnte. Eibeck wurde Siebenter. Manfred Gattringer, der schon gestern nach einem Trainingssturz nur unter großen Schmerzen das Zeitfahren bestritten hatte und hervorragender Achter geworden war, konnte heute nicht an den Start gehen.

In der Klasse LC3/LC4 fuhren Erich Stauffer und Alexander Hohlrieder ein gutes Rennen und belegten die Plätze 13 und 15. Wolfgang Dabernig musste krankheitsbedingt aufgeben.

Helmut Winterleitner belegte in der Klasse CP1/CP2 den guten fünften Rang.

Im Tischtennis-Teambewerb der Klasse 1/2 setzten sich Andreas Vevera und Hans Ruep 3:1 gegen die Brasilianer Espindola/Kovalski durch. Sie spielen morgen Abend (13 Uhr MESZ) um den Einzug ins Finale. In der Klasse 3 unterlagen Egon Kramminger, Manfred Dollmann und Günther Unger Brasilien mit 0:3.

Im Nationalstadion "Vogelnest" wurde Bil Marinkovic im Diskuswurf Sechster.

In Qingdao beendeten die Sonarsegler Sven Reiger, Edmund Rath und Helmut Seewald ihren Bewerb als Gesamt-13. Die elfte und letzte Wettfahrt war dabei auch die beste der Österreicher: Sie wurden Vierte und zeigten, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen sein wird.

Österreicher im Einsatz

Sportart

Venue

Session

Athlet

Klasse

Bewerb

Leichtathletik National Stadium Session AT10 Start:09:20 End:11:20 Bil Marinkovic T11 Men Discus Throw F11/12 Final
Leichtathletik National Stadium Session AT10 Start:10:26 End:10:40 Michael Linhart T44 Men 200m T44 Round1
Leichtathletik National Stadium Session AT11 Start:19:20 End:19:20 Michael Linhart T44 Men 200m T44 Final
Radfahren Ming Tombs Reservoir Road Session CR02 Start:10:05 End:11:25 Helmut Winterleitner CP 2 MixedIndividual Road RaceFinal(CP 1/CP 2)
Radfahren Ming Tombs Reservoir Road Session CR02 Start:13:30 End:15:30 Wolfgang Eibeck, Manfred Gattringer LC 1 Men'sIndividual Road RaceFinal(LC 1/LC 2/CP4)
Radfahren Ming Tombs Reservoir Road Session CR02 Start:13:35 End:15:15 Erich Stauffer LC 3 Men'sIndividual Road RaceFinal(LC 3/LC 4/Cp 3)
Radfahren Ming Tombs Reservoir Road Session CR02 Start:13:35 End:15:15 Wolfgang Dabernig, Alexander Holrieder LC 4 Men'sIndividual Road RaceFinal(LC 3/LC 4/Cp 3)
Segeln Qingdao Olympic Sailing Center Session SA05 Start:13:00 End:17:00 Sven Reiger, Edmund Rath, Helmut Seewald Three-Person Keelboat Sonar Race 11
Tischtennis Peking University Gymnasium Session TT11 Start:12:30 End:15:00 Hans Ruep, Andreas Vevera M 1-2 Men’s Teams M1-2 1/4 Final
Tischtennis Peking University Gymnasium Session TT12 Start:16:30 End:19:00 Manfred Dollmann, Egon Kramminger, Günther Unger M 3 Men’s Teams M3 1/4 Final
Rollstuhl-Tennis Olympic Green Tennis Center Session WT06 Start: 13:00 End: 19:00 Martin Legner, Thomas Mossier, Harald Pfundner Open Class Men's Singles - Open Semifinals
Rollstuhl-Tennis Olympic Green Tennis Center Session WT06 Start: 13:00 End: 19:00 Martin Legner, Thomas Mossier Open Class Men's Doules - Open Semifinals

Das Österreichische Paralympische Committee wünscht den AthletInnen viel Erfolg bei den Wettkämpfen!

zum Seitenanfang