Website des Österreichischen Paralympischen Committees

Sprungmarken zu zentralen Seitenbereichen

Pfadnavigation

Home Peking 2008 arrow Tagebuch arrow 11. 09. 2008  

Seitenansicht anpassen

Schriftgrš§e anpassen

Icon Lupe plus Icon Lupe minus

Donnerstag, 11.9.2008

Rauschende Goldmedaillenfeier

Andreas Vevera siegt über den Koreaner Jae-Kwan Cho in der Klasse 1 souverän in 3 Sätzen... mehr

Matzinger im Vormarsch

Nach seinem Finaleinzug über 200m gewann er nun seinen Vorlauf über 400 Meter... mehr

Licht und Schatten für Rollstuhl-Tennisspieler Martin Legner

Aus im Einzel und Triumph im Doppel gemeinsam mit Spielpartner Thomas Mossier... mehr

 


Rauschende Goldmedaillenfeier für Andreas Vevera im Österreich-Haus










"Als ich vor 20 Jahren mit Tischtennis begonnen habe, wollte ich einmal im Leben Autogramme geben!" erzählte Andreas Vevera bei der Medaillen-Feier am Donnerstag Abend im Österreich-Haus beim Great Wall Sheraton Hotel in Peking. Dazu hatte er heute ausgiebig Gelegenheit - Vevera wurde nach seinem Sieg im Finale vor der Tischtennishalle von hunderten chinesischen Fans förmlich belagert, genoss den Rummel aber sichtlich.
Zuvor hatte der 37jährige Wiener in eindrucksvoller Manier das Finale der Klasse 1 gewonnen. 3:0 (11:7, 11:9, 11:9) gegen den Koreaner Cho, gegen den er in der Vorrunde noch verloren hatte.
Im Österreich-Haus wurde der "goldene Andreas" gebührend gefeiert - im Beisein von Österreichs Botschafter in China, Martin Sajdik, der gesamten Tischtennis-Mannschaft und vieler anderer aus dem rotweißroten Paralympics-Lager.  
Ausführliche Informationen über Andreas Vevera zum Download:

Presse_Vevera.pdf Presse_Vevera.pdf 

TT VEVERA Andreas.pdf TT VEVERA Andreas.pdf

 Audio Vevera


Das "Vogelnest"-Stadion dürfte Läufer Günther Matzinger besonders motivieren. Nach seinem sehr guten siebenten Platz über 200 Meter setzte der Salzburger am Donnerstag noch einen drauf und gewann seinen Vorlauf über 400 Meter. Damit nicht genug, erzielte Matzinger mit 49,43 Sekunden persönliche Saisonbestleistung und war nur um vier Hundertstel lSekunden langsamer als der Sieger des zweiten Vorlaufs, der Australier Francis Heath. Das Finale läuft Matzinger morgen Abend um 18.42 Uhr Pekinger Zeit (12.42 Uhr MESZ). Rennrollstuhlfahrer Thomas Geierspichlers Vorlauf über 400 Meter sollte am späten Donnerstag Abend stattfinden.

Licht und Schatten gab es heute für Rollstuhl-Tennisspieler Martin Legner. Der Tiroler, bisher im Einzel souverän, musste sich im Achtelfinale dem Niederländer Ronald Vink in zwei Sätzen geschlagen geben. Am Nachmittag im Doppel klappte es besser. Das Duo Legner/Thomas Mossier schlug die französische Paarung Majdi/Peifer mit 6:3, 6:4. Im zweiten Satz konnten die Österreicher bei 1:4 zwei Breaks Rückstand aufholen. Morgen Nachmittag bestreiten Legner/Mossier das Viertelfinale - Gegner sind aber ausgerechnet die als Nummer 1 gesetzten Paralympiasieger von Athen, Kunieda/Saida aus Japan.

Morgen greifen die Handbiker und Straßenradfahrer ins Geschehen ein - es stehen die Zeitfahr-Bewerbe am Programm - vielleicht die nächste Medaillenfeier für das österreichische Team.

© Fotos: Franz Baldauf
 

Erstes Statement von Andreas Vevera: Audio VEVERA.


Österreicher im Einsatz

Sportart

Venue

Session

Athlet

Klasse

Bewerb

Leichtathletik National Stadium Session AT06 Start:09:00 End:13:00 Michael Linhart P44 Men Long Jump P44 Pentathlon
Leichtathletik National Stadium Session AT06 Start:09:00 End:13:00 Michael Linhart P44 Men Shot Put P44 Pentathlon
Leichtathletik National Stadium Session AT06 Start:09:00 End:13:00 Michael Linhart P44 Men 100m P44 Pentathlon
Leichtathletik National Stadium Session AT07 Start:17:00 End:20:45 Michael Linhart P44 Men Discus Throw P44 Pentathlon
Leichtathletik National Stadium Session AT07 Start:17:00 End:20:45 Michael Linhart P44 Men 400m P44 Pentathlon
Leichtathletik National Stadium Session AT07 Start:17:00 End:20:45 Günther Matzinger T46 Men 400m T46 Round1
Leichtathletik National Stadium Session AT07 Start:17:00 End:20:45 Thomas Geierspichler T52 Men 400m T52 Round1
Segeln Qingdao Olympic Sailing Center Session SA03 Start:13:00 End:17:00 Sven Reiger, Edmund Rath, Helmut Seewald Three-Person Keelboat Sonar RACE 6, 7, 8
Tischtennis Peking University Gymnasium Session TT09 Start:10:00 End:15:00 Andreas Vevera M1 Men’s Singles M1 Final & Bronze Medal
Rollstuhl-Tennis Olympic Green Tennis Center Session WT04 Start: 11:00 End: 20:00 Martin Legner, Thomas Mossier, Harald Pfundner Open Class Men's Singles - Open Round of 16

Das Österreichische Paralympische Committee wünscht den AthletInnen viel Erfolg bei den Wettkämpfen!

zum Seitenanfang