Website des Österreichischen Paralympischen Committees

Sprungmarken zu zentralen Seitenbereichen

Pfadnavigation

Home Peking 2008 arrow Tagebuch arrow 01. 09. 2008  

Seitenansicht anpassen

Schriftgrš§e anpassen

Icon Lupe plus Icon Lupe minus

Paralympics PEKING 2008: Abflug der österreichischen AthletInnen

Gestern Sonntag, den 31. August, hat für einen Großteil der 34 österreichischen Athletinnen und Athleten das Abenteuer "Paralympische Sommerspiele" begonnen. Mit einem Direktflug der AUA von Wien nach Peking: Ankunft am 1. September 2008. 

34 Athletinnen und Athleten des Österreichischen Paralympischen Committees nehmen dieser Tage Kurs auf Peking, Qingdao und Hongkong, um an den XIII. Paralympischen Sommerspielen teilzunehmen.

Während ein Teil der Segelmannschaft schon in Qingdao und Reiter Thomas Haller in Hongkong sind, war Sonntag Abend Abflug für die erste Hauptgruppe der österreichischen Mannschaft von Wien-Schwechat via AUA-Direktflug nach Peking. Die zweite große Gruppe folgt kommenden Mittwoch.

Mitglieder des Rad-Teams beim Abflug in Wien Nach einem neuneinhalbstündigen Flug traf die Mannschaft kurz vor Mittag Ortszeit (Peking: + sechs Stunden) in der chinesischen 12-Millionen-Einwohner-Metropole ein und wurde am Beijing International Airport von Delegationsmitgliedern empfangen. Von dort ging es direkt in das Olympische Dorf, das für die Paralympics am Samstag offiziell eröffnet worden war.

Die Anreise bedeutet eine logistische Herausforderung, denn insgesamt müssen 4.000 kg Gepäck und Ausrüstung nach China gebracht werden, was dank der Unterstützung der AUA und der Firma Schenker vorbildlich funktioniert. Am 18. September beim Retourflug sollte das Gepäck übrigens noch um ein paar Medaillen schwerer sein - immerhin hat das österreichische Team vor vier Jahren aus Athen mit acht Gold-, elf Silber- und vier Bronzemedaillen insgesamt 23 Mal Edelmetall nach Hause gebracht.

Auf die Athletinnen und Athleten wartet in den nächsten Tagen sommerliches Wetter. Wie schon beim Eintreffen am Montag werden auch für die nächsten Tage Sonnenschein und knapp 30 Grad Celsius vorhergesagt.

Die feierliche Eröffnungszeremonie erfolgt am Samstag, den 6. September, im National Stadium (Bird´s Nest).
Aktuelle Bilder zur freien Verwendung finden Sie hier!

© Fotos: Franz Baldauf/ÖPC


zum Seitenanfang