Website des Österreichischen Paralympischen Committees

Sprungmarken zu zentralen Seitenbereichen

Pfadnavigation

Home Vancouver arrow Tagebuch arrow 23. 03. 2010  

Seitenansicht anpassen

Schriftgröße anpassen

Icon Lupe plus Icon Lupe minus

Dienstag, 23.3.2010

Österreichs Team wieder wohlbehalten in Österreich angekommen

Österreichs Team der Paralympischen Winterspiele von Vancouver/Whistler ist wieder wohlbehalten in Österreich.

empfang3.jpg

Nach einer langen Reise aus Kanada wurde das Team in Wien-Schwechat schon erwartet. ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat durfte Sportminister Norbert Darabos ebenso begrüßen wie Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Niederösterreichs Sportlandesrätin Petra Bohuslav, IOC-Vorstandsmitglied Leo Wallner und zahlreiche andere Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Behindertensportverbänden. Auch Unterstützer und Förderer des ÖPC wie Frau AUVA-Obmann Renate Römer waren zum Flughafen gekommen.

empfang2.jpg

Austrian half beim Empfang mit und belohnte die Medaillengewinnerinnen und -gewinner noch mit einem Extrazuckerl.

empfang1.jpg

Natürlich waren auch Familie, Freunde und Fans da, um ihre Sportlerinnen und Sportler zu empfangen.
Das ÖPC und alle, die in Whistler mit dabei waren, können auf perfekt organisierte, von einem enthusiastischen Publikum unterstützte und sehr erfolgreiche Paralympics zurück blicken. Elf Medaillen (3x Gold, 4x Silber, 4x Bronze) konnten für Österreich erobert werden, was unser Land auf Platz 6 im Medaillenspiegel brachte.

zum Seitenanfang